Die Anwartschaft und Pflegepflichtversicherung vom Marktführer

Kompetent und unkompliziert – so werden Sie hier bedient.
Unsere jahrelange Spezialisierung auf die Anwartschaftsversicherung und Pflegepflichtversicherung von Soldaten, sowie die seit über 60 Jahren bestehende Partnerschaft zum Deutschen Bundeswehrverband, hat uns zum Marktführer bei der Versicherung von Soldaten der deutschen Bundeswehr werden lassen.

Unser Beitragsrechner gibt Ihnen die Möglichkeit, das für Sie passende Produkt direkt zu berechnen und die nötigen Unterlagen anzufordern. Diese erhalten Sie dann bequem per Email oder Post.

Selbstverständlich existieren wir nicht nur digital. Unser Team aus speziell ausgebildeten Beratern steht Ihnen auch telefonisch zur Verfügung. Sie erreichen uns wochentags immer zwischen 9 Uhr und 17 Uhr.

Ihre Emailanfragen werden sogar an Wochenenden und Feiertagen binnen 24 Stunden bearbeitet.

anwartschaftsversicherungen_für_Soldaten_Banner

Pflegepflichtversicherung und Anwartschaft online in 5 Minuten
Per Klick auf die von Ihnen gewählte Rubrik gelangen Sie zu unserem Onlinebeitragsrechner und erhalten weiterführende Informationen. Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Rubrik.

Hintergrundwissen

Definition

Was ist eine Anwartschaft?

Eine Anwartschaft sichert dem Versicherten ein Eintrittsrecht in eine erst zu einem späteren Zeitpunkt benötigte Krankenversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung.

Dieses Eintrittsrecht ist besonders wertvoll, weil private Krankenversicherungen eine Aufnahme immer vom Gesundheitszustand abhängig machen. Schon kleinere Vorerkrankungen können den Zugang zur privaten Krankenversicherung deutlich verteuern. Wie der Gesundheitszustand eines Soldaten bei Dienstzeitende sein wird, kann naturgemäß nicht sicher vorhergesagt werden. Deshalb ist eine Anwartschaft für Soldaten grundsätzlich eine sinnvolle Vorsorge, die zudem noch sehr preiswert ist.

Zielgruppe

Wer braucht eine Anwartschaftsversicherung:
Erst die Anwartschaftsversicherung ermöglicht es dem Zeit- oder Berufssoldaten eine preiswerte private Pflegepflichtversicherung einzurichten. Die Pflegepflichtversicherung ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Im Vergleich zur gesetzlichen Pflegepflichtversicherung ist die private deutlich preiswerter. Die Leistungen sind identisch.
Während Berufssoldaten laut Sozialgesetzbuch eindeutig in das System der privaten Krankenversicherung gehören, haben Zeitsoldaten hier noch die Wahl zwischen privater und gesetzlicher Pflegeversicherung.

Kleine

Kleine Anwartschaft

Eine kleine Anwartschaft wird immer dann empfohlen, wenn ein späterer Verbleib im System der privaten Krankenversicherung voraussichtlich nur kurzfristig sein wird. Die ist in den meisten Fällen bei Zeitsoldaten der Fall.

Nach deren Dienstzeitende erhalten SaZ Übergangsgebührnisse. Treten sie nach DZE nicht direkt in eine sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis ein, z.B. weil sie noch in einer beruflichen Weiterbildungsmaßnahme sind, können sich SaZ bei Dienstzeitende gesetzlich oder privat krankenversichern. Für Personen in Ausbildung ist die private KV hier meistens die deutlich günstigere Wahl.

Die kleine Anwartschaft sichert dem ausgeschiedenen SaZ ein Zutrittsrecht in eine preiswerte private Krankenversicherung zu Ausbildungskonditionen. Die sonst bei privaten Kassen übliche Überprüfung des Gesundheitszustandes entfällt. Vorerkrankungen, und ggf. auch Wehrdienstbeschädigungen spielen keine Rolle. Letztere sind bei der Continentale sogar ausdrücklich mitversichert.

Große

Große Anwartschaft

Neben dem späteren Zutrittsrecht in privaten KV-Schutz ohne erneute Gesundheitsprüfung bildet die große Anwartschaft während der Laufzeit so genannte Alterungsrückstellungen. Diese führen beim späteren Übertritt in die privaten Krankenversicherung zu einer deutlichen Beitragsermäßigung. Je länger die große Anwartschaft bestand, umso höher sind die gebildeten Rückstellungen im Vertrag und die daraus folgende Beitragsermäßigung gegenüber dem Neueintrittsbeitrag.

Eine Große Anwartschaft wird grundsätzlich jedem Berufssoldaten empfohlen. Denn dieser hat nach dem Ausscheiden aus dem Dienst eine lebenslange Beihilfeberechtigung und Bedarf an privatem Restkostenversicherungsschutz in der PKV.

Die große Anwartschaft ist aber auch den Zeitsoldaten zu empfehlen, die eine zivile Karriere als Berufsbeamter anstreben oder den Wunsch und die konkrete Chance darauf haben Berufssoldat zu werden.

Anschrift

Continentale Versicherung
Landesdirektion Czwikla & Team GmbH
Rathenaustr. 9
30159 Hannover
Kontakt
Tel.: 0511 – 51 51 21 54
Fax: 0511 – 51 51 21 53
info@versicherungen-bundeswehr.de
www.versicherungen-bundeswehr.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewünschte Zustellung von Informationen:

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Daten werden zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Hier kommen Sie zu unserer Datenschutzerklärung