Dienstzeitende von Bundeswehrangehörigen

Die soziale Absicherung und Versorgung von Zeitsoldaten

Die soziale Absicherung von Soldaten stellt in vielerlei Hinsicht eine Sondersituation da. Vor dem Hintergrund, dass in Deutschland nur etwa 0,2% der Bevölkerung der Bundeswehr angehören, ist das Dienstleistungsangebot der großen Kranken- und Rentenversichererungen naturgemäß eher weniger auf die Beratung von Soldaten eingestellt. Spezialistenrat ist daher rar und gleichzeitig enorm wichtig.

Als Zeitsoldat und Zeitsoldatin sind Sie während Ihrer Dienstzeit durch die Heilfürsorge des Bundes im Krankheitsfall abgesichert. Da mit Ihrem Ausscheiden aus der Bundeswehr die unentgeltliche truppenärztliche Versorgung (Heilfürsorge) entfällt, sollten Sie sich, um schwerwiegende Nachteile zu vermeiden, möglichst frühzeitig um Ihre soziale Absicherung kümmern. Wir unterstützen und beraten Sie gerne, wenn es um Ihre soziale Absicherung während der Dienstzeit und auch nach dem Dienstzeitende geht.

Wichtige Infos zum Thema Krankenversicherung nach Dienstzeitende erhalten Sie auch in folgendem Video:

Pflegepflichtversicherung / Anwartschaft / Restkostenversicherung Online in 5 Minuten

Per Klick auf die von Ihnen gewählte Rubrik gelangen Sie zu unserem Onlinebeitragsrechner und erhalten weiterführende Informationen. Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Rubrik.

bundeswehr auszeichnungen

kundentests

Hintergrundwissen

Schutz

Wie sind Sie nach Ihrem Dienstzeitende geschützt?

Im Allgemeinen gibt es für Sie als Zeitsoldat und Zeitsoldatin keine Schwierigkeiten, wenn Sie nach dem Dienstzeitende direkt eine versicherungspflichtige Beschäftigung aufnehmen, da in diesem Fall in aller Regel ein gesetzlicher Pflicht- Krankenversicherungsschutz über den Arbeitgeber hergestellt wird. Wenn Sie hingegen die Phase des Bezugs von Übergangsgebührnissen nach Dienstzeitende nutzen um sich fortzubilden oder einfach mal eine Pause einzulegen, ist Handlungsbedarf gegeben. Als Empfänger von Übergangsgebührnissen sind Sie zu 70% über den Bund krankenversichert (Beihilfe).   Ihr Beihilfeanspruch nach Dienstzeitende deckt 70% der Krankheitskosten ab. Der Rest muss privat versichert werden. Viele Soldaten auf Zeit bemühen sich viel zu spät um den Versicherungsschutz nach Ihrem Dienstzeitende und stellen dann fest, dass Ihnen der Zugang zu den gesetzlichen Krankenkassen verschlossen bleibt oder mit sehr hohen Beiträgen verbunden ist. Die privaten Versicherungsunternehmen können ebenfalls einen Vertragsabschluß ablehnen, oder allenfalls im gesetzlichen Basisitarif anbieten der relativ teuer ist und keine optimale Absicherung bietet, wenn gravierende Vorerkrankungen vorliegen. Aus diesem Grund ist es auch so wichtig, sich schon zu Beginn der Dienstzeit um einen ausreichenden Versicherungsschutz für die Zeit nach der Bundeswehr zu kümmern, indem man eine Anwartschaftsversicherung einrichtet.

Achtung

Worauf sollte man nach seinem Dienstzeitende achten?

Um schwerwiegende Nachteile nach Ihrem Dienstzeitende bei der Bundeswehr zu vermeiden sollten Sie sich frühzeitig um eine sinnvolle Absicherung in Form einer Anwartschaftsversicherung kümmern. Wir bieten Ihnen und Ihren Angehörigen aus diesem Grund leistungsstarke und auf Ihren Bedarf zugeschnittene Tarife an.  Als Experten für Bundeswehrversicherungen bieten wir Ihnen ausführliche Informationen zu folgenden Themen der Absicherung an:

  • Anwartschaftsversicherung / Option
  • Pflegepflicht- und Zusatzversicherung
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Familienabsicherung
  • Zulagenabsicherung
  • Besondere Leistungen der Continentale
Beitragsberechnung

Bitte nutzen Sie zur Beitragsberechnung die für Sie zuständige Rubrik ( Zeit- oder Berufssoldat/Dienstzeitende/Ehepartner/Kinder ) welche Sie über diesen Link erreichen:

osCitas
Ihr Partner

Ihr Partner für Bundeswehr Versicherungen

Sie sind in der Bundeswehr und suchen Ihren idealen Versicherungsschutz? Als Empfehlungspartner der Förderungsgesellschaft des deutschen Bundeswehrverbandes erhalten Sie bei uns exklusiven Versicherungsschutz. Unsere Kontaktdaten lauten:

Anschrift

Continentale Versicherung
Landesdirektion Czwikla & Team GmbH
Rathenaustr. 9
30159 Hannover

Kontakt

Tel.: 0511 – 51 51 21 54
Fax: 0511 – 51 51 21 53
info@versicherungen-bundeswehr.de
www.versicherungen-bundeswehr.de

qrcode-bundeswehr-versicherung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewünschte Zustellung von Informationen:

Betreff

Ihre Nachricht