Muss-man-als-Privatpatient-bei-Arztrechnungen-in-Vorleistung-gehen-1

Muss man als Privatpatient bei Arztrechnungen in Vorleistung gehen?

Aktive Soldaten

Ein Zeit- oder Berufssoldat ist während der aktiven Dienstzeit zu 100% über den Bund krankenversichert. Die Koordination sämtlicher medizinischer Behandlungen läuft über das San-Zentrum des Stationierungsortes. Aktive Soldaten haben also mit Arztrechnungen in aller Rege… weiterlesen

Wie-kann-ich-als-Zeitsoldat-mein-Kind-krankenversichern

Wie kann ich als Zeitsoldat mein Kind krankenversichern ?

Ausgangslage

Zeit- und Berufssoldaten haben grundsätzlich für Kinder bis zum 24 Lebensjahr einen Anspruch auf 80% Bundesbeihilfe. Die Beihilfe eine staatliche Teilkrankenversicherung, die dem berechtigten Personenkreis kostenlos zur Nutzung bereitgestellt wird. Der fehlende Versiche… weiterlesen

Ehepartner-und-Kindern-von-soldaten-auf-zeit

Ehepartner und Kinder von SaZ – Wie funktioniert das mit der Krankenversicherung ?

Eines steht fest – es gibt immer eine Lösung

In Deutschland ist jeder Bürger per Gesetz verpflichtet, eine Kranken- und Pflegeversicherung zu führen. Der Standardfall sieht dabei so aus:

  • Mann und Frau sind gesetzlich krankenversichert
  • Kinder sind beitragsfrei familienversichert, über den Va
weiterlesen