Zeit- und Berufssoldaten sind während der gesamten Dauer ihrer aktiven Dienstzeit über den Bund krankenversichert. Diese Art der Krankenversorgung nennt sich auch Heilfürsorge. Die Heilfürsorge ist für den Soldaten nicht beitragspflichtig. Sie ist jedoch verpflichtend. Ein Soldat der Bundeswehr hat nicht die Möglichkeit sich privat oder gesetzlich an anderer Stelle krankenzuversichern.

Anders als in der ziven Arbeitswelt üblich, umfasst die Krankenversicherung des Soldaten jedoch keine Pflegeversicherung. Da diese in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben ist, muss jeder Zeit- und Berufssoldat eine solche Pflegepflichtversicherung eigenständig einrichten und zahlen.

Pflicht zur Versicherung

Mit Einführung des Gesundheitsfonds wurde auch eine generelle Krankenversicherungspflicht für alle Personen mit Wohnsitz im Inland eingeführt. Ausgenommen von dieser Pflicht zur Krankenversicherung sind z.B. aktive Zeit- und Berufssoldaten. Diese erhalten die unentgeltliche truppenärztliche Versorgung des Dienstgebers.

Die Pflicht zur Krankenversicherung greift, sobald Sie von der Bundeswehr ausscheiden.

Von der Bundeswehr ausgeschiedene Berufssoldaten  müssen sich neben ihrem Anspruch auf Beihilfe zusätzlich gegen das Risiko „Krankheit“ versichern. Den 70% Absicherung über die Bundesbeihilfe ist also eine 30%ige private Krankenversicherung zur Seite zu stellen. Eine Möglichkeit in die gesetzliche Krankenversicherung zu wechseln, besteht für Berufssoldaten nicht.

Zeitsoldaten haben beim Dienstzeitende die Wahl zwischen dem Eintritt in eine private oder eine gesetzliche Krankenversicherung. Insbesondere Studenten über 30 Jahre sind in der privaten Krankenversicherung besser, weil günstiger, aufgehoben. Aber auch angehende Beamte sind dem System der privaten Krankenversicherung zuzuordnen. Aufgrund der Komplexität der Möglichkeiten empfiehlt sich ein beratendes Gespräch zu diesem Thema. Sprechen Sie uns gerne darauf an. Die Continentale bietet den optimalen gesetzlichen oder privaten Krankenversicherungsschutz beim Dienstzeitende.

Pflegepflichtversicherung / Anwartschaft / Restkostenversicherung Online in 5 Minuten

Per Klick auf die von Ihnen gewählte Rubrik gelangen Sie zu unserem Onlinebeitragsrechner und erhalten weiterführende Informationen. Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Rubrik.

bundeswehr auszeichnungen

kundentests

Hintergrundwissen

Was ist eine Anwartschaft?

Juristisch einwandfrei formuliert versteht man unter einer Anwartschaft “die rechtlich gesicherte, regelmäßig unentziehbare Erwerbsaussicht auf ein Recht, dessen Voraussetzungen noch nicht oder nicht vollständig erfüllt sind”.

Anschrift

Continentale Versicherung
Landesdirektion Czwikla & Team GmbH
Rathenaustr. 9
30159 Hannover

Kontakt

Tel.: 0511 – 51 51 21 54
Fax: 0511 – 51 51 21 53
info@subtest.de
www.versicherungen-bundeswehr.de

qrcode-bundeswehr-versicherung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewünschte Zustellung von Informationen:

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Daten werden zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Hier kommen Sie zu unserer Datenschutzerklärung