Pflegeversicherung und Anwartschaft

vorteile-anwartschaft
anwartschaft-aktivieren-mobile

Pflegeversicherung und Anwartschaft
Pflegeversicherung UND Anwartschaft abschliessen
Mit einer Anwartschaft sichern Sie sich das Recht an einer Aufnahme in die Krankenversicherung zu einem späteren Zeitpunkt. Die Anwartschaft bietet viele Vorteile für Soldaten, weil sie unter anderem das Eintrittsalter und den Gesundheitszustand in jungem Eintrittsalter festhält. Eine Anwartschaftsversicherung bietet eine große Sicherheit gegen minimale Beiträge. Aus folgenden Gründen ist die Anwartschaft für Soldaten ein unverzichtbarer Versicherungsschutz:
Sie sichern sich mit einer kleinen Anwartschaft den Zugang zur preiswerten privaten Pflegepflichtversicherung.
Bei Dienszietende können Sie unabhängig von Ihrem dann vorliegenden Gesundheitszustand in den dann benötigen privaten Krankenversicherungsschutz eintreten.
Sie sparen massiv Beitrag während und nach der Dienstzeit.
Sie haben ein Nachversicherungsrecht für Kinder.
Beim Karrierewechsel zum Berufssoldaten sind Sie bereits im richtigen System und können von kleiner zu großer Anwartschaft wechseln.
Bei einer Anschlusskarriere als Berufsbeamter sind Sie bereits im richtigen Krankenversicherungssystem und können ihne Probleme den Schutz anpassen.

Pflegepflichtversicherung und Anwartschaft online in 5 Minuten.
Per Klick auf die von Ihnen gewählte Rubrik gelangen Sie zu unserem Onlinebeitragsrechner und erhalten weiterführende Informationen. Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Rubrik.

Hintergrundwissen

Für Soldaten

Pflegeversicherung für Soldaten
Die Pflegeversicherung ist in der Bundeswehr für Soldaten nicht optional, sondern eine Verpflichtung. Es gilt der Grundsatz: „Pflegeversicherung folgt Krankenversicherung“, das bedeutet, dass sich die Pflegeversicherung an der Krankenversicherung orientiert. Daher müssen sich gesetzlich Krankenversicherte bei der sozialen Pflegepflichtversicherung versichern, während privat Krankenversicherte die Pflegepflichtversicherung bei einem privaten Krankenversicherer abschließen können. Als privater Krankenversicherungsschutz gilt in diesem Zusammenhang schon eine Anwartschaftsversicherung bei einem privaten Krankenversicherer, unabhängig davon, ob die große oder kleine Anwartschaft gewählt wurde. Darüber hinaus lassen sich mit einem frühen Abschluss der privaten Pflegepflichtversicherung Beiträge in der privaten Krankenkasse einsparen.

Wahl der Pflegeversicherung

Private oder soziale Pflegeversicherung?
Es bestehen zwei Systeme der Pflegepflichtversicherung – mit erheblichen Beitragsunterschieden. Die Pflicht zur Pflegeversicherung stellt gerade die jungen Zeitsoldaten vor die Frage, in welchem der beiden möglichen Systeme sie sich versichern sollen. Obwohl die Leistungen in beiden Systemen gesetzlich vorgeschrieben und damit identisch sind, ist der Beitragsunterschied oftmals wesentlich. Der Träger der sozialen Pflegepflichtversicherung ist die gesetzliche Krankenversicherung (GKV). Anders als bei der privaten Pflegeversicherung wird hier Beitrag nach dem Einkommen berechnet. Ein Beispiel der verschiedenen Modelle soll deshalb zur Veranschaulichung dienen.

Ein 25 jähriger ohne Kinder nach A7 besoldeter Oberfeldwebel mit rund 2100,- Euro Gehalt einschl. Zulagen zahlt monatlich 25,73 Euro bei der gesetzlichen Pflegeversicherung. Ein Soldat, der sich der privaten Pflegepflichtversicherung angeschlossen hat, zahlt dagegen wesentlich weniger bei gleichem Einkommen.  Da der Träger, die PKV, die Beiträge ausschließlich nach dem Eintrittsalter bemisst, hat gerade der junge Soldat ein hohes Sparpotential. Der gleiche Oberfeldwebel wie oben zahlt als privat Pflegepflichtversicherter monatlich 10,32 Euro. Das entspricht einem Beitragsunterschied von 184,92 Euro jährlich.

Eine privaten Pflegezusatzversicherung ist dennoch die einzig sichere Zusatzversicherung für den Fall, dass die eigenen Mittel nicht reichen oder das Einkommen/Geldanlagen des Pflegebedürftigen zur Finanzierung des Eigenanteils nicht ausreichen.

Gründe für die private Pflegezusatzversicherung:

Die gesetzliche Pflegeversicherung ist lediglich eine Grundsicherung.
Die gesetzlichen Pflegeleistungen reichen nicht für die tatsächlichen Pflegekosten.
Mit der steigenden Lebenserwartung steigt auch das Pflegefallrisiko

Kontakt

Ihr Partner für Bundeswehr Versicherungen
Sie sind in der Bundeswehr und suchen Ihren idealen Versicherungsschutz? Als Empfehlungspartner der Förderungsgesellschaft des deutschen Bundeswehrverbandes erhalten Sie bei uns exklusiven Versicherungsschutz. Unsere Kontaktdaten lauten:

Continentale Versicherung
Landesdirektion Czwikla & Team GmbH
Rathenaustr. 9
30159 Hannover

Tel:0511 – 51 51 21 54
Fax:0511 – 51 51 21 53
E-Mail:info@versicherungen-bundeswehr.de
Web:www.versicherungen-bundeswehr.de

Leistungen

Garantie auf bedarfsgerechte Versorgung
Krankenversicherungsschutz nach Dienstzeitende ohne erneute Gesundheitsprüfung
Nach Dienstzeitende flexibel bleiben
Optimale Ergänzung der Beihilfe
keine Gesundheitsprüfung und Wartezeiten
Geld sparen während der aktiven Dienstzeit
Zugang zur kostengünstigeren privaten Pflegepflichtversicherung
Anwartschaft für Ehepartner
Ehepartner von Soldaten sichern sich den gleichen hochwertigen privaten KV-Schutz
Nachversicherungsgarantie für Neugeborene
Garantie für hochwertigen PKV-Schutz für das Neugeborene

Anschrift

Continentale Versicherung
Landesdirektion Czwikla & Team GmbH
Rathenaustr. 9
30159 Hannover
Kontakt
Tel.: 0511 – 51 51 21 54
Fax: 0511 – 51 51 21 53
info@versicherungen-bundeswehr.de
www.versicherungen-bundeswehr.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewünschte Zustellung von Informationen:

Betreff

Ihre Nachricht