vorteile-anwartschaft

Seit über 60 Jahren sind wir die Spezialisten für die Kranken- und Pflegeversicherung von Soldaten

Die Continentale Versicherung ist seit 1956 exklusiver Empfehlungsvertragspartner der FÖG des deutschen Bundeswehrverbandes im Gebiet der Anwartschaft sowie Pflegeversicherung.

Unsere Experten helfen Ihnen gerne auch am Telefon unter 0511/515121-54

Pflegepflichtversicherung / Anwartschaft / Restkostenversicherung Online in 5 Minuten
Per Klick auf die von Ihnen gewählte Rubrik gelangen Sie zu unserem Onlinebeitragsrechner und erhalten weiterführende Informationen. Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Rubrik.

Hintergrundwissen

Täglich werden zahlreiche Soldaten falsch beraten
Wenn ein junger Soldat seine Dienstzeit antritt, sieht er sich direkt mit einer sehr komplizierten Angelegenheit konfrontiert. Der Soldat wird über den Bund krankenversichert, das sich Heilfürsorge nennt, er ist allerdings nicht pflegeversichert. In Deutschland ist die Pflegepflichtversicherung jedoch eine gesetzliche Pflicht. Alle Bürger in Deutschland müssen diese Versicherung haben. Bei Missachtung dieser Pflicht wird eine Ordnungswidrigkeit begangen, welche mit hohen Geldbußen sanktioniert werden kann.

Ist der neue SAZ zu Beginn seiner Dienstzeit ohnehin bereits mit zahlreichen neuen Verpflichtungen und Anweisungen belastet, bildet die Aufforderung der Vorgesetzten, möglichst zeitnah den Nachweis einer Pflegeversicherung abzugeben, eine weitere Strapaze. Berater, die sich auf die Pflegeversicherung für Soldaten spezialisiert haben, sind nämlich nicht leicht aufzufinden. Folglich kommt es in vielen Fällen zu Falschberatungen, die mitunter für den Soldaten sehr kostenintensiv werden. Wenn der SAZ von einem Berater bei der gesetzlichen oder auch privaten Versicherung beraten wird, der sich mit der speziellen sozialen Ausgangsituation des Soldaten nicht fachgerecht auskennt, ist der Fehler in der Konstruktion des Vertrags vorprogrammiert.

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Von rund 82 Mio. deutschen Bürgern arbeiten nur ca. 0,2 Mio. bei der Bundeswehr. Das ist ein Anteil von nur 0,25 %.

Diese Ausgangslage und das wirtschaftliche Interesse bringen es mit sich, dass sich das Beratungsangebot gesetzlicher und privater Krankenversicherungen selbstverständlich eher an den 99,75% der potenziellen Interessenten ausrichtet. Der Soldat stellt hingegen ein sehr spezielles Anforderungsprofil im Bereich der Pflegeversicherung und Krankenversicherung dar, das einer besonderen Fachkompetenz bedarf. Infolgedessen passiert es leider oft, dass der junge Soldat sich unter falschen Leistungen oder zu teuer versichert.

Anschrift

Continentale Versicherung
Landesdirektion Czwikla & Team GmbH
Rathenaustr. 9
30159 Hannover
Kontakt
Tel.: 0511 – 51 51 21 54
Fax: 0511 – 51 51 21 53
info@subtest.de
www.versicherungen-bundeswehr.de

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewünschte Zustellung von Informationen:

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Daten werden zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Hier kommen Sie zu unserer Datenschutzerklärung