Private Haftpflichtversicherung für Soldaten

Mit der Ernennung zum Zeitsoldaten endet in den meisten Fällen spätestens die beitragsfreie Mitversicherung in der elterlichen Privathaftpflichtversicherung. Der SaZ muss sich dann also selber haftpflichtversichern.

In jedem Fall sinnvoll ist für Zeit- und Berufssoldaten auch eine Diensthaftpflichtversicherung. Denn schädigt der SaZ oder BS schuldhaft den Dienstherrn, z.B. durch Fahrzeugfehlbetankungen oder Verlieren von Ausrücstungsgegenständen, haftet er bei grob fahrlässigem verhalten mit bis zu 6 Monatsgehältern dafür.

Mitglieder des Deutschen Bundeswehrverbandes haben immer und automatisch eine Diensthaftpflichtversicherung über den Verband versichert. Mitglieder brauchen diesen Baustein also nicht zusätzlich versichern.

Pflegepflichtversicherung / Anwartschaft / Restkostenversicherung Online in 5 Minuten

Per Klick auf die von Ihnen gewählte Rubrik gelangen Sie zu unserem Onlinebeitragsrechner und erhalten weiterführende Informationen. Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Rubrik.

bundeswehr auszeichnungen

kundentests

Hintergrundwissen

Anschrift

Continentale Versicherung
Landesdirektion Czwikla & Team GmbH
Rathenaustr. 9
30159 Hannover

Kontakt

Tel.: 0511 – 51 51 21 54
Fax: 0511 – 51 51 21 53
info@versicherungen-bundeswehr.de
www.versicherungen-bundeswehr.de

qrcode-bundeswehr-versicherung

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Gewünschte Zustellung von Informationen:

Betreff

Ihre Nachricht

Ihre Daten werden zur Bearbeitung der Anfrage gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
Hier kommen Sie zu unserer Datenschutzerklärung